CMD-Kiefertherapie

CMD-Craniomandibuläre Dysfunktion ist u.a. eine strukturelle, funktionelle, psychische Fehlsteuerung der Kiefergelenke und Kiefermuskulatur.

 

Sie kann u.a. auch durch Haltungsschwäche ihren Anfang haben

 

Bei einer Haltungsschwäche nimmt der Kopf die meiste Zeit eine unnatürliche Position ein.

Im Besonderen wird dadurch die Kaumuskulatur als "Kiefer-Schließ-Muskulatur" in Dauerspannung aktiviert.

Da die Kaumuskulatur evolutionär, die stärkste Kraftübertragung auf alle Strukturen in unserem Körper hat, kann es dadurch verstärkt zu einem nächtlichen Dauerzubeißen mit allen nachfolgenden Konsequenzen kommen.

z. B. Kieferknirschen, Kieferknacken, Schmerzen beim Kauen, Migräne, Tinnitus...

 

- Man hat ja schon über viele Stunden am Tag diese Aktion hart trainiert!

Image

Häufig einseitige Kopfhaltung und einseitiges Kauen kann auch ein einseitiges Zubeißen im Schlaf verstärken.
 
Schiefes oder nur schwaches Gähnen, Sprechen, Kauen und Lachen usw. und verminderte, emotional monotone Mimik, kann die gesamte Gesichts-, Kiefer-, Schulter- und Nackenmuskulatur verkürzen, verspannen und/oder abschwächen.

Ich leite Sie an, Ihr natürliches muskuläres Gleichgewicht wiederzugewinnen.


In meiner Praxis lernen Sie

  • Ihre schmerzhaften bzw. bewegungseinschränkenden Haltungsgewohnheiten wahrzunehmen und zu verändern
  • wie Sie mit einfachen, natürlichen Übungen, mit Leichtigkeit beim Gehen und Stehen, fast automatisch Ihre Schulter-, Hals-, Nacken- und Kiefermuskulatur entspannen können
  • im besonderen auch Ihre Kau- und Sprechgewohnheiten zu erkennen und zu harmonisieren


Sie lernen zu erkennen

  • dass Glaubenssätze, z. B. "Das habe ich schon so lange", oder "Ich weiß, dass ich dauernd zubeisse", Sie tagtäglich von Neuem in Ihren alten Bewegungsgewohnheiten festhalten, und wie Sie diese ablegen können

 

Dies ist ein Auszug an Möglichkeiten, wie unser Körper reagieren kann. Die Reihenfolge und Intensität ist bei jedem unterschiedlich und kann jederzeit mit gezielter Schulung, Therapie und Gewohnheitsänderung wieder in Balance gebracht werden.

 

 Jede über eine längere Zeit bestehende Gewohnheit ist hartes Training - auch im Negativen -
und kann jederzeit geändert werden.

Inge Vogl

Simply Upright

Inge Vogl
Heilpraktikerin / Physiotherapie
Gehschule & Haltungsschule
Drahthammerstraße 34 a
92224 Amberg

Termine nach Vereinbarung

Mobil: 0175 / 195 750 5

Besuchen Sie mich auf Facebook

© 2019 Simply Upright. All Rights Reserved.